Wolfgang Gmoser (58)

* 04.05.1962 † 07.12.2020
Begräbnis:10.12.2020
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:Illmitz
Sonstiges:

welcher am Montag, den 7. Dezember 2020,
gestärkt mit den heiligen Sakramenten der Kirche
im 59. Lebensjahr von Gott zu sich gerufen wurde.

Unser lieber Verstorbener wird am

Donnerstag, den 10. Dezember 2020, um 14.00 Uhr

in der Pfarrkirche Illmitz nach dem heiligen Requiem
feierlich eingesegnet und am Ortsfriedhof
im Familiengrab zur ewigen Ruhe bestattet.

Verabschiedung ab 13.00 Uhr in der Pfarrkirche

Wir beten für ihn um 13.30 Uhr

In der Kirche max. 50 Personen! Sitzplätze werden in der Kirche markiert!

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Verordnung für Begräbnisse dürfen max. 50 Personen an die Trauerfeierlichkeiten teilnehmen. Nähere Informationen finden Sie hier unter diesem Link: https://www.bestatter.at/pub/main_layouts/info.aspx?Article=1

Maskenpflicht und 2 Meter Abstand!

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattungheiling@bnet.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Wolfgang Gmoser


Kondolenzbuch

† 07.12.2020

Brigitte und Kurt Burger:

.... und immer sind da Spuren seines Lebens - Gedanken, bilder und augenblicke. Sie werden uns an ihn erinnern und ihn nie vergessen lassen. Liebe Annemarie, wir wollen Dir und Deiner Familie auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen und wir wünschen Euch viel Kraft für die kommende Zeit. Brigitte und Kurt
Geschrieben am 10.12.2020 um 17:27

Heiling Hans und Familie:

Unser Aufrichtiges Beileid! Ruhe in Frieden. Lisi, Hans, Daniel, Benjamin
Geschrieben am 10.12.2020 um 09:43

Viktor Reinprecht:

Ruhe in Frieden! Wolfgang Liebe Annemarie, ich möchte Dir auf diesem Wege mein innigstes Beileid ausdrücken. Trost finden kannst du nur im Glauben, im Glauben an das Wiedersehen beim Herrgott in der Ewigkeit. Vikerl
Geschrieben am 09.12.2020 um 16:24

Christina Leier und Peter:

Es ist schwer, die passenden Worte zu finden. Wie schwer muss es sein, seinen geliebten Menschen zu verlieren, der jahrelang an deiner Seite war. Wie weh muss es tun, seinen geliebten Vater zu verlieren, der dich großgezogen hat und dich ein Leben lang begleitet hat. So schmerzhaft und voller Trauer. Möge der Schmerz über den Verlust euch nicht erdrücken und die Erinnerung an die gemeinsame Zeit euch genügend Kraft für die Zukunft geben.
Geschrieben am 08.12.2020 um 20:37

Hans&Heidi:

Liebe Annemarie, unser Hoffen war vergeblich wir wünschen Dir und deinen Lieben Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit unsere Gedanken sind bei euch. Liebe Grüße Hans&Heidi
Geschrieben am 08.12.2020 um 10:29

Andrea, Erich, Lukas und Alina Holzhammer:

"Er ist nicht mehr dort wo er war, aber er ist überall wo ihr seid!" Liebe Annemarie, liebe Claudia, lieber Wolfi! Es ist ein unermesslich großer Verlust den ihr jetzt bewältigen müsst, aber die schönen Erinnerungen und Momente werden euch helfen den Schmerz erträglicher werden zu lassen. Wir sind dankbar, dass wir ihn kennenlernen durften! Im Gedanken und Gebet sind wir bei euch. Es weiß ja keiner, der's nicht erlebt, wie's ist, wenn einer die Flügel hebt und leise, leise sich auf die Reise - die letzte macht. Es weiß ja keiner, dem's nicht geschah, wie's ist wenn einer nun nicht mehr da. Wenn leer die Stätte des, den man hätte so gern noch nah.
Geschrieben am 08.12.2020 um 09:32

Familie Werner Gruber:

Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh! Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. Diese Momente geht es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Wir wünschen dir und deiner Familie von ganzen Herzen, dass ihr die notwendige Kraft habt, trotz des euch so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken.
Geschrieben am 08.12.2020 um 09:29

Katharina PFEFFER:

Liebe Annemarie, dir und deinen Lieben unser herzlichstes Beileid auf diesem Weg. Viel Kraft für diese schwere Zeit. Alles Gute und ganz liebe Grüsse Kathi und Familie
Geschrieben am 08.12.2020 um 08:47
© Bestattung Heiling OG 2021 | Impressum | Datenschutz | Partner
Call Now Button