Leon Stefan Munzenrieder (10)

* 16.07.2009 † 21.04.2020
Begräbnis:30.04.2020
Uhrzeit:14:00 Uhr
Ort:Apetlon
Sonstiges:

welchen wir am Dienstag, dem 21. April 2020,
gestärkt durch die Krankensalbung,
im 11. Lebensjahr, begleitet im Gebet,
schmerzlich in Gottes gütige Arme übergeben mussten.

Unser lieber Verstorbener wird am

Donnerstag, dem 30. April 2020, um 14 Uhr

in der Aufbahrungshalle zur heiligen Anna
am Ortsfriedhof in Apetlon feierlich eingesegnet und zur ewigen Ruhe bestattet.

Die Verabschiedung erfolgt nach der Einsegnung am Grab.

Das heilige Requiem findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Aktuelle gesetzliche Regelungen für Begräbnisse bzgl. COVID19 finden Sie hier: http://www.bestatter.at/pub/main_layouts/info.aspx?Article=1

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattungheiling@bnet.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Leon Stefan Munzenrieder


Kondolenzbuch

† 21.04.2020

Roman Sonnleitner:

Lieber Leon, ich hatte nie persönlich die Gelegenheit dich kennen zu lernen. Doch die lieben, tollen und lustigen Geschichten deines Vaters haben mir einen Eindruck vermittelt, welch sympatischer Junge du warst. Deine Familie hat jetzt einen besonderen Schutzengel 👼. Mein aufrichtiges Beileid den Hinterbliebenen.
Geschrieben am 07.05.2020 um 14:27

Sara Huszar:

Lieber Leon! Leider durfte ich dich nur viel zu kurz kennenlernen und auf einem sehr kleinen Abschnitt deines Lebensweges begleiten. Diese Zeit hat aber gereicht, um zu sehen, wie verbunden du mit deinen MitschülerInnen warst und welch toller Schüler du warst - stets interessiert, höflich, neugierig, fleißig, besonders ehrgeizig und für jeden Spaß zu haben. Es ist unvorstellbar, bald in eine Klasse zu treten, die so unvollständig erscheinen wird. Du hast mit deiner fröhlichen Art nicht nur deine MitschülerInnen und LehrerInnen angesteckt, sondern dein ganzes Umfeld. Deshalb werden wir uns ganz besonders an dich erinnern, dich nie vergessen und weiterhin von dir erzählen - ich weiß, dass du uns nun von oben zuschaust. "Death leaves a heartache no one can heal, love leaves a memory no one can steal." Liebe Familie Munzenrieder! Ich wünsche Ihnen mein aufrichtigstes Beileid und viel Kraft. Worte können den Schmerz nicht lindern, den Sie empfinden, doch sie zeigen, dass Sie nicht alleine sind.
Geschrieben am 04.05.2020 um 23:52

Georg und Marlies Csida:

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Wir wünschen euch viel Kraft und entbieten unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 03.05.2020 um 10:14

SC-Apetlon:

"Mit dem Tode eines Menschen verliert man vieles - aber niemals, die mit ihm verbrachte Zeit." Liebe Familie Munzenrieder. Wir sind für die kurze aber schöne Zeit mit Leon sehr dankbar. Er war immer ein zuvorkommender, hilfsbereiter und fröhlicher Nachwuchsspieler mit großen Zielen. Auch an Einsatz und Ehrgeiz mangelte es ihm nie. Leon war immer ein Vorzeigespieler. Euer Sohn wird immer ein Teil von unserem Verein sein und uns immer in guter Erinnerung bleiben. Leon, wir werden dich vermissen. Deine Sportkameraden des SC-Apetlon
Geschrieben am 02.05.2020 um 21:41

Horst Scheiblhofer Sen.:

Liebe Familie Munzenrieder & Gretl Oma. Unser aufrichtiges Beileid. Familie Scheiblhofer
Geschrieben am 02.05.2020 um 16:46

Alexandra und Gerald Zollner:

Unsere aufrichtige Anteilnahme zu Eurem schmerzlichen Verlust! Fam. Alexandra und Gerald Zollner
Geschrieben am 01.05.2020 um 18:39

Lang Klaudia:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben. Meine aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 01.05.2020 um 15:39

Lang Klaudia:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben. Meine aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 01.05.2020 um 14:13

Maria Maurovits:

Lieber Leon! Ich habe Dich als fröhlichen und netten Schüler kennengelernt und gerne unterrichtet. Leider muss ich mich nach so kurzer Zeit sehr traurig von Dir verabschieden. Ich werde Dich für immer in guter Erinnerung behalten! Deine Biologielehrerin Liebe trauernde Familie! Ich wünsche Euch sehr viel Kraft und vor allem Zusammenhalt in dieser besonders schweren Zeit. Möge Leon immer in Euren Herzen weiterleben und durch die schönen Erinnerungen ewig mit Euch verbunden bleiben.
Geschrieben am 01.05.2020 um 11:54

Sebastian und Familie:

Unser aufrichtiges Beileid. Wir trauern und gedenken in stille mit euch.
Geschrieben am 01.05.2020 um 11:52

Maria Maurovits:

Lieber Leon! Ich habe Dich als fröhlichen und netten Schüler kennengelernt und gerne unterrichtet. Leider muss ich mich nach so kurzer Zeit sehr traurig von Dir verabschieden. Ich werde Dich für immer in guter Erinnerung behalten! Deine Biologielehrerin Liebe trauernde Familie! Ich wünsche Euch sehr viel Kraft und vor allem Zusammenhalt in dieser besonders schweren Zeit. Möge Leon immer in Euren Herzen weiterleben und durch die schönen Erinnerungen ewig mit Euch verbunden bleiben.
Geschrieben am 01.05.2020 um 11:51

Maria Maurovits:

Lieber Leon! Ich habe Dich als fröhlichen und netten Schüler kennengelernt und gerne unterrichtet. Leider muss ich mich nach so kurzer Zeit sehr traurig von Dir verabschieden. Ich werde Dich für immer in guter Erinnerung behalten! Deine Biologielehrerin Liebe trauernde Familie! Ich wünsche Euch sehr viel Kraft und vor allem Zusammenhalt in dieser besonders schweren Zeit. Möge Leon immer in Euren Herzen weiterleben und durch die schönen Erinnerungen ewig mit Euch verbunden bleiben.
Geschrieben am 01.05.2020 um 11:44

Fam. Niko und Sandra Lymperis:

Unser aufrichtiges Beileid! Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit und sind in Gedanken bei euch! Auferstehung ist unser Glaube, Wiedersehen unsere Hoffnung, Gedenken unsere Liebe.
Geschrieben am 01.05.2020 um 11:00

Birgit und Thomas Kotzian:

Liebe Marianne, lieber Didi, liebe Elena! Es ist soo schwer in dieser Zeit tröstliche Worte zu finden, aber wir möchten euch unsere herzliche Anteilnahme aussprechen. Wir weinen und beten mit euch! Birgit und Thomas und Kids
Geschrieben am 01.05.2020 um 10:52

Thomas und Birgit Kotzian:

Liebe Marianne, lieber Didi und liebe Elena! Es ist soo schwer, tröstende Worte zu finden, aber wir möchten euch unsere herzliche Anteilnahme aussprechen! Wir trauern und weinen mit euch! Möge unser Glaube uns Kraft und Zuversicht schenken! Birgit und Thomas und Kids v
Geschrieben am 01.05.2020 um 10:43

Renate und Franz:

Euren Schmerz kann man nicht in Worte fassen.
Geschrieben am 01.05.2020 um 09:55

Familie Adrian:

Unser innigstes Beileid! Josef, Maria und Julianna
Geschrieben am 01.05.2020 um 09:17

Lorenz, Gebi & Trude Kracher:

Liebe Familie Munzenrieder, uns fehlen die Worte für solch einem Leid. Wir wünschen und erbitten für euch, dass neben der Verzweiflung, dem Zorn und der Trauer sich Bilder aus schönen Tagen gesellen können. Das Lachen und Feiern mit … Die Ideen und Errungenschaften von … Der Stolz auf … Das Schmunzeln und die Freude über … Die Liebe zu Leon In tiefer Anteilnahme Familie Kracher
Geschrieben am 30.04.2020 um 21:46

Christa und Robert Haider:

Liebe Marianne, lieber Didi und liebe Elena! Unser herzlichstes Beileid für euren schweren Verlust. Vertraut auf Gott er wird euch in dieser Zeit bei Seite stehen.
Geschrieben am 30.04.2020 um 19:56

Fam. Weinzettl:

Unser aufrichtiges Beileid! Es ist schwer die richtigen Worte zu finden. Unfassbar ist dieser schwere Verlust. Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir werden Leon in ewiger Erinnerung halten. Immer mit einem lächeln im Gesicht. Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 30.04.2020 um 19:56

Familie Franz Munzenrieder:

Für jene, die in Gott verbunden sind gibt es keinen Abschied. Papst Pius XII.
Geschrieben am 30.04.2020 um 18:59

Familie HADARITS:

Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 30.04.2020 um 18:25

Fam. Nekowitsch Dieter, Angelina, Hannah und Lukas:

Liebe Trauerfamilie, tief berührt möchten wir unser Mitgefühl aussprechen. Wir haben mit und für euch gebetet, gebangt und gehofft. Doch nun trauern wir leise mit euch. Wir können nur ahnen, wie groß euer Schmerz und tief eure Trauer ist. Daher wünschen wir euch von Herzen viel Kraft für die kommende Zeit. (Unsere Gebetsgruppe, die auch von einem Priester begleitet wird, betet für euch weiter). Auszug aus den Spruch: SPUREN IM SAND Da antwortete der Herr: "Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten. Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast, da habe ich dich getragen! Genau das wünschen wir euch, der Herr wird euch durch diese schwere Zeit tragen!
Geschrieben am 30.04.2020 um 17:48

Fam. Karin und Franz Potzmann:

Nicht verloren, nur vorangegangen! Aufrichtige Anteilnahme an eurem schmerzlichen Verlust. Wir wünschen euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 30.04.2020 um 17:01

Elisabeth und Erich Hirsch:

Der Tod ist die Grenze des Lebens aber nicht der Liebe. Unsere herzlichste Anteilnahme zum Verlust Eures geliebten Sohnes.
Geschrieben am 30.04.2020 um 17:00

Edith, Manfred, Jutta & Helmut Prückler:

Wenn Ihr endgültig Abschied nehmen müsst, dann ist Trauer mehr als bloßer Schmerz über den Verlust Eures geliebten Kindes. Sie ist Dankbarkeit , dass er war. Sie ist Gewissheit,dass er bleiben wird. Sie ist Hoffnung auf ein Wiedersehn. Liebe trauernde Familie! Wir wünschen Euch viel Kraft für diese schwierige Zeit und sind in Gedanken bei Euch!
Geschrieben am 30.04.2020 um 16:50

Thullner Birgit:

Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 30.04.2020 um 16:35

Familie Limberg:

Lieber Leon, fassungslos sind wir heute auf Deiner Beerdigung gestanden und haben den Luftballons lange nachgeschaut, die dich in den Himmel begleitet haben. Wir werden Dich sehr vermissen, Dein Lachen und Dein fröhliches Wesen wird uns sehr fehlen. Dein Freund Moritz und wir alle werden Dich immer im Herzen tragen. Für Deine Familie fehlen uns jede Worte des Trostes, wir weinen mit Euch. Pfiat di Leon
Geschrieben am 30.04.2020 um 16:02

Manu und Jochen:

Wir wünschen Euch in dieser schweren Zeit , ganz viel Kraft und gegenseitige Liebe. Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 30.04.2020 um 15:14

Robert Ganser:

Herzlichstes Beileid von Fam. Ganser (Apetlon, Krotzen 51) und ehemaliger Arbeitskollegin von Marianne, Elisabeth Linhart (Wien)! Wir werden Leon im Gebet gedenken und wünschen Euch allen Trost, den unser Glaube geben kann!
Geschrieben am 30.04.2020 um 14:28

Katharina Le:

Lieber Leon, ich durfte dich leider nur ganz kurz kennen und doch bin ich sehr betroffen von der Nachricht deines Todes. Ich hätte dich gerne noch weiter auf deinem schulischen Weg begleitet und mehr von dir erfahren.
Geschrieben am 30.04.2020 um 14:23

josef und theresia rapp:

wir sind in dieser so endlos traurigen zeit fest in gedanken mit euch verbunden.........................unser innigstes beileid!
Geschrieben am 30.04.2020 um 13:53

Familie Hebaus:

Unser Aufrichtigstes Beileid „Du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall, wo wir sind.“ Victor Hugo
Geschrieben am 30.04.2020 um 13:50

Christoph Töglhofer Gruppenkommandant der FJ Weiden am See:

Mit großer Bestürzung nehmen wir Anteil an euer Trauer. Die richtigen Worte zu finden, fällt uns schwer. Deshalb greifen wir auf ein Sprichwort zurück, dass lautet, ,,Glauben kann Berge versetzen". Darauf Bezug nehmend möchten wir wir euch bitten, glaubt daran, dass euer Sohn um denn IHR jetzt weint in eurem Herzen weiterlebt. Auch wenn es schwer ist, könnt ihr IHN mit euren Erzählungen und Erinnerungen so wieder zum Leben erwecken. Dies möge ein Trost für EUCH in dieser schweren Zeit sein. Unser Aufrichtiges Beileid! Christoph Töglhofer Gruppenkommandant der Feuerwehrjugend Weiden am See
Geschrieben am 30.04.2020 um 12:51

Christoph Töglhofer Gruppenkommandant der FJ Weiden am See:

Mit großer Bestürzung nehmen wir Anteil an euer Trauer. Die richtigen Worte zu finden, fällt uns schwer. Deshalb greifen wir auf ein Sprichwort zurück, dass lautet, ,,Glauben kann Berge versetzen". Darauf Bezug nehmend möchten wir wir euch bitten, glaubt daran, dass euer Sohn um denn IHR jetzt weint in eurem Herzen weiterlebt. Auch wenn es schwer ist, könnt ihr IHN mit euren Erzählungen und Erinnerungen so wieder zum Leben erwecken. Dies möge ein Trost für EUCH in dieser schweren Zeit sein. Unser Aufrichtiges Beileid! Christoph Töglhofer Gruppenkommandant der Feuerwehrjugend Weiden am See
Geschrieben am 30.04.2020 um 12:49

Juff, Maria, Anna Blanka & Matthias Tschida:

Unser herzlichstes Beileid!
Geschrieben am 30.04.2020 um 11:38

Blanka & Hans Tschida:

Unser innigstes Beileid!
Geschrieben am 30.04.2020 um 11:36

Trummer Gabi:

Unerwartet und ganz leise, hast Du Dich auf den Weg gemacht, ich wünsche Dir eine gute Reise und Gottes Licht in dunkler Nacht. Mein tiefes Mitgefühl
Geschrieben am 30.04.2020 um 11:06

Anneliese Somers-Kracher:

Wenn die Welt rundherum versinkt in Traurigkeit, wenn Zeit und Raum sich auflösen in Fassungslosigkeit, wenn unser Innerstes erzittert vor der Endgültigkeit des Todes, dann hilft das Vertrauen in Gott, um uns wiederzufinden in der Hoffnung, dass Leon nicht tiefer als in die Hände Gottes fallen kann. Liebe Marianne, wir möchten dir und der ganzen Familie unser herzlichstes Beileid aussprechen. Wir haben Leon beim Spielen der Kinder am Pfarrfest und am Kirtag als sehr offenherzigen, unternehmungslustigen und freundlichen Jungen erlebt. Es ist kaum vorstellbar wiesehr sein Tod die ganze Familie in unendliche Trauer stürzt. Wir denken an euch alle und beten für Leon, von dem wir glauben, dass er in Gottes Hand geborgen ist. In tiefer Anteilnahme, Annelies und Dwight Somers-Kracher und Familie
Geschrieben am 30.04.2020 um 11:04

Gotthard und Michaela:

Denn wir wisse; wenn unser irdisches Haus, diese Hütte, abgebrochen wird, so haben wir einen Bau, von Gott erbaut, ein Haus, nicht mit Händen gemacht, das ewig ist im Himmel 2 Kor.5,1 Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 30.04.2020 um 10:23

Maria Gartner:

Ich möchte euch mein innigstes Beileid ausdrücken. Leon habe ich als sehr freundlichen Jungen kennen gelernt. Mögen Engel ihn zum Tor ins Paradies begleiten und er als kleiner Engel schützend über euch stehen. Dir, liebe Gretl, wünsche ich ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Maria Gartner (ehemalige Nachbarin)
Geschrieben am 30.04.2020 um 10:15

Maria Franek, Daniel u. Elisabeth Müller u. Michael Leier:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, dann leuchten die Sterne der Erinnerung. Lieber Leon ruhe in Frieden. 😪
Geschrieben am 30.04.2020 um 10:00

Biczo Birgit:

Unser aufrichtiges Beileid Fam. Biczo
Geschrieben am 30.04.2020 um 08:06

Familie Klein Gotthard:

Wir wünschen Leon Stefan, dass Engel ihn in die Ewigkeit geleiten, das sie voran gehen, um ihm den Weg zu zeigen, dass sie ihn stützen,wenn er schwach ist, ihn tragen, wenn seine Kraft versiegt, dass er bei Gott ankommt.
Geschrieben am 30.04.2020 um 07:58

Alexandra, Stefan, Klara, Teresa, Anna Lena und Tabea Büscher:

Lieber Leon, Wir kannten uns nicht persönlich, aber deine Mama und ich waren in unserer Jugend gemeinsam bei Loretto Burgenland. Später haben wir uns aus den Augen verloren. Umso schöner, dass unsere Klara im Herbst mit dir in die Klasse kam. Als wir von deiner Krankheit erfuhren, haben wir gebetet, gezittert, gehofft bis zuletzt. Nun bist du zum Herrn gegangen. Wir kennen nicht so viele Menschen die schon im Himmel sind - deshalb bist du nun schon unser Fürbitter geworden. Und wir beten weiter für deine Familie, dass sie diesen unbegreiflichen Schmerz mit Gottes Hilfe tragen können. Dein Leben scheint uns zu kurz gewesen - und doch beginnt es jetzt erst; die Trennung scheint zu lang zu sein - doch sind selbst 90 Jahre im Vergleich zur Ewigkeit nur ein Moment. So sehen wir uns wieder, dort wo der Herr eine Wohnung für uns vorbereitet hat in einem Moment. Danke für die wunderschöne Parte. Ja es ist wahr, die Liebe ist ewig, und durch sie seid ihr untrennbar verbunden, und das Wiedersehen wird voller Freude sein, dort wo Gott alle Tränen trocknet. Im Gebet tragen wir euch weiter durch diese schwere Zeit, Familie Büscher
Geschrieben am 30.04.2020 um 07:09

Gabriele Eger:

Ein Stern im Himmel - Ein Engel im Herz - Ein Licht im Dunkeln - Für Immer! Mein innigstes Beileid.
Geschrieben am 29.04.2020 um 23:56

Josef und Andrea:

Liebe Elena, liebe Marianne und Didi und liebe Omas, in eurer Trauer sind wir ganz mit euch. In unseren Gebeten bringen wir Leon und euch vor Gott und wollen euch auf diesem schweren Weg begleiten. Wir sind zuversichtlich, dass Gottes Güte alles zu eurem Heil lenken will und glauben sicher, dass eure Liebe zu Leon seine Früchte trägt. "Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe". 1. Korinther 13,13
Geschrieben am 29.04.2020 um 23:30

Sbengheci Jennifer, Max und Marcel:

Liebe Marianne, Didi und Elena! Wir möchten Euch unser tiefstes Beileid aussprechen. Es tut uns von Herzen leid, dass Ihr solch einen Schmerz erfahren müsst. Die Wege des Herrn sind unergründlich und wir begreifen sie oft nicht. Leider können wir Euren Schmerz nicht stillen und Eure Tränen nicht trocknen. Aber wir möchten euch sagen, Ihr seid nicht allein. So viele Menschen beten für euch und trauern mit euch. Möge Gott Euch durch diese schwere Zeit tragen und euch viel Kraft und Trost schenken. Ihr habt jetzt einen Engel um Himmel!
Geschrieben am 29.04.2020 um 23:12

Dominikus, David, Johannes und Therese:

Lieber Leon, du hast uns mit deinem plötzlichen Tod überrascht und wir sind unsagbar traurig. Wir wissen dich bei Gott geborgen, doch wir werden dich und unsere gemeinsamen lustigen Spiele vermissen. Von Herzen sagen wir dir "Danke" für deine selbstverständliche Freundschaft und Fröhlichkeit, die immer ansteckend für uns war. Wir behalten dich in lieber Erinnerung und sind dankbar für die gemeinsame Zeit. Auf Wiedersehen im Himmel!
Geschrieben am 29.04.2020 um 23:01

Maria und Michael Pilles:

Was man tief in seinem Herzen besitzt kann man nicht durch den Tod verlieren. Wünschen euch viel Kraft um mit dem Unbegreiflichen zu Leben.
Geschrieben am 29.04.2020 um 22:53

Familie Wurzinger-Michalski:

Unsere aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 29.04.2020 um 22:01

Fam. Georg Gottfried:

Wir sind tief betroffen und traurig, dass du nicht mehr da bist. Was uns bleibt sind die schönen Erinnerungen. Gerne erinnern wir uns an die freudigen Momente beim Sternsingen mit dir. Judith, Georg, Klara, Jakob
Geschrieben am 29.04.2020 um 21:45

Eva, Berthold, Ares, Aron:

Es ist unheimlich schwer diesen Schicksalsschlag zu verstehen. Möge unsere Hoffnung auf Auferstehung Euch Kraft und Mut geben.
Geschrieben am 29.04.2020 um 21:39

Familie Georg Thaler:

Gott möge euch durch die Zeit des Schmerzes begleiten und euch viel Kraft schenken in eurer Trauer. Aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 29.04.2020 um 21:20

Familie Strauby:

Liebe Marianne, lieber Didi, liebe Elena! Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit, dass der Segen Gottes, sein Licht, seine Liebe, seine Nähe und sein Trost immer bei euch sind. Unser herzliches Beileid 🕯
Geschrieben am 29.04.2020 um 21:19

Werner und Karin Preiner:

Unser innigstes Beileid Wir trauern mit euch . Flieg mit den Engeln lieber Leon
Geschrieben am 29.04.2020 um 20:59

Werner und Karin Preiner:

Unser innigstes Beileid Wir trauern mit euch . Flieg mit den Engeln lieber Leon
Geschrieben am 29.04.2020 um 20:57

Linda, Thomas, Elissa & Elena Prückler:

Mögen in jeder glücklichen Erinnerung, in jedem zärtlichen Gedanken an Leon, in jedem Augenblick inniger Verbundenheit mit ihm, kleine Lichter aufleuchten, die euren Weg erhellen und die euch Mut machen weiterzugehen. Liebe Marianne, lieber Didi, liebe Elena, wir haben euren Sohn und Bruder als sehr lebensfrohes Kind kennen lernen dürfen und sind unendlich traurig, dass ihn der liebe Gott so früh zu sich geholt hat. In Gedanken sind wir bei Euch und wünschen Euch in dieser schwierigen Zeit von ganzem Herzen viel Kraft und gegenseitigen Halt!
Geschrieben am 29.04.2020 um 20:31

Familie Grundtner:

Liebe Marianne, Didi und Elena Wir wünschen euch viel Kraft für diese schwere Zeit. Es ist so unfassbar. Fühlt euch gedrückt! Jetz habt ihr einen Schutzengel im Himmel! Katrin und Familie
Geschrieben am 29.04.2020 um 20:30

Familie Muhr:

Für uns ist es der Sonnenuntergang, für Dich aber ein Aufgang. Unser herzliches Beileid
Geschrieben am 29.04.2020 um 20:16

Michael Michitsch:

Mein aufrichtiges Beileid der gesamten Familie.
Geschrieben am 29.04.2020 um 20:11

Silvia und Jürgen:

Leon wird immer in unseren Herzen und Gebeten sein. Er hat unser Leben mit fröhlichen, lustigen Momenten erfüllt, die wir nicht vergessen werden. Wir trauern mit der ganzen Familie.
Geschrieben am 29.04.2020 um 19:49

Sabine Flamm-Heinrich:

Liebe Familie Munzenrieder, liebe Elena, es ist Stille und so viel Leere. Es ist ganz viel Trauer und Schmerz. Für Außenstehende schon unbegreiflich. Ich wünsche Ihnen/dir, dass die dankbaren Erinnerungen an Ihren geliebten Sohn/deinen geliebten Bruder Hoffnung und Kraft geben, sodass nach der dunklen Zeit wieder wärmende Strahlen des Lebens Sie/dich weitertragen. Meine aufrichtig Anteilnahme.
Geschrieben am 29.04.2020 um 19:09

Familie Hupfer, Neusiedl/See:

Tief berührt möchten wir euch unser herzlichstes Beileid aussprechen.
Geschrieben am 29.04.2020 um 17:29

Rosa Andert:

Du bist von uns gegangen,aber nicht verschwunden.dubist jeden Tag an unserer Seite. Ungesehen,ungehört und dennoch ganz nah.Für immer geliebt und vermisst,bleibst du in unserem Herzen.die Engel mögen dich auf deinem Weg begleiten mein kleiner Leon😪
Geschrieben am 29.04.2020 um 17:10

Martha Wegleitner (Strommer):

Lieber Leon! Als Mary Kay und Brett bei euch gewohnt haben und ich zu euch rüberkam, hast Du mir freudestrahlend erzählt, wie gut Du schon Englisch sprechen kannst. Ich werde diese Freude in Deinen Augen nie vergessen. Franziska und meine Mutti haben mir immer von Dir erzählt. Wir haben Dich ins Herz geschlossen. Du bleibst unvergessen. Aber eines Tages werden wir uns wiedersehen und dann begrüßen wir uns mit einem englischen "Hello".
Geschrieben am 29.04.2020 um 16:37

Michael Pokorny:

Lieber Leon! Leider durfte ich dich viel zu kurz bei uns im Gymnasium unterrichten. Ich habe dort einen netten wohlerzogenen Burschen kennen gelernt. Du hinterlässt nicht nur in deiner Klasse eine nicht füllbare Lücke, sondern im Herzen vieler die dich gekannt haben. Meine Familie und ich wünschen Ihnen, sehr geehrte Familie Munzenrieder, alles Gute und unendlich viel Kraft für den Weg durch diese schwere Zeit. In großer Trauer Michael Pokorny
Geschrieben am 29.04.2020 um 16:15

Eine mit euch trauernde Familie:

So fern und doch ganz nah sind die Menschen, um die wir weinen. Sie sind fern aller Trauer, fern aller Dunkelheit, fern allem Leid und so fern unserer Welt. Sie sind ganz in der Freude, ganz im Licht, ganz in der Liebe und ganz nah unserem Herzen.
Geschrieben am 29.04.2020 um 15:41

Manuela Letitzky:

Liebe Familie von Leon - für einen Augenblick blieb die Erde stehen ! Es kann niemand begreifen, dass Leon nicht mehr bei Euch ist. Angeblich heilt die Zeit alle Wunden - sie füllt die Lücke aber nicht – sie bleibt für immer. Und das ist gut so - so erinnern wir uns ständig. Tief berührt möchte ich Euch mein Beileid ausdrücken.
Geschrieben am 29.04.2020 um 15:07

Anna und Familie:

Das was ich für euch war, bin ich immer noch. Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt. Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Denkt an mich. Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges. Für eure Trauer, gibt es keine Worte... Leon, ist einer anderen Form bei euch, solange ihr lebt und am Ende des Regenbogens, gibt es ein Wiedersehen...
Geschrieben am 29.04.2020 um 14:01

Jugendpfarrgemeinderat Apetlon:

Lieber Leon, Auf diesem Weg wollten wir dir noch einmal DANKE sagen für all deine Taten. Sei es als Ministrant, Sternsinger oder Ratschenkind. Du warst immer stets bemüht und brachtest Freude und gute Laune mit. Daher ist es für uns schwer zu verstehen, dass du nicht mehr in unserer Mitte sein kannst. Wir werden dich schmerzlich vermissen. Ewige Freude bei Gott Liebe Marianne, lieber Dietmar, liebe Elena, wir sind in dieser schweren Zeit in Gedanken bei euch und hoffen euer Lächeln kehrt durch die schönen Erinnerungen an Leon irgendwann wieder zurück.
Geschrieben am 29.04.2020 um 13:03

Gabriele Reinprecht:

Liebe Familie! Ich bin tief traurig und in lieben Gedanken bei Euch. Ich habe mich immer gefreut Leon zu sehen und werde ihn nie vergessen. Mein aufrichtigstes Beileid. Gabi
Geschrieben am 29.04.2020 um 12:40

BioBloom:

Liebe Familie. Wir wünschen Euch viel Kraft für diesen schweren Verlust und sind in Gedanken bei Euch. Herzliches Beileid, Team BioBloom
Geschrieben am 29.04.2020 um 12:36

Raphi, Nina , Hansl und Dani:

In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht , das weiterlebt .
Geschrieben am 29.04.2020 um 12:17

Hansi Fleischhacker:

Mein aufrichtiges Beileid und tiefstes Mitgefühl
Geschrieben am 29.04.2020 um 10:38

Fam. Perepatics u. Pitzl:

Liebe Fam. Munzenrieder! Wir wünschen euch die Stärke, euch in der Zeit der Trauer gegenseitig Halt zu sein. Wir wünschen euch die Gewissheit dass ihr euch eines Tages wiedersehen werdet. Unser herzliches Beileid
Geschrieben am 29.04.2020 um 10:04

Fam. Fischbacher Bettina:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 29.04.2020 um 08:58

Familie Leyrer Blanka:

Wir wünschen euch in dieser Zeit ganz viel Kraft und gegenseitige Liebe. Möge der Schmerz über den Tod euch nicht erdrücken und euch die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit genügend Kraft für die Zukunft geben. Unser aufrichtiges Beileid zum Tod eures geliebten Leon.
Geschrieben am 29.04.2020 um 06:54

Familie Günter Thell:

Wir möchten euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Wir wünschen euch von ganzem Herzen, dass die Erinnerung an wunderschöne gemeinsame Momente eines Tages die Trauer verdrängt und euch ein Lächeln über die Lippen zaubert. Die Erinnerungen und die Liebe sterben nie.
Geschrieben am 28.04.2020 um 22:30

Erika W.:

Es gibt ein Band das der Tod nicht trennen kann. Liebe und Gedanken bleiben für immer! Ruhe in Frieden kleiner Engel🙏
Geschrieben am 28.04.2020 um 21:48

Hannes Haider:

Tief betroffen möchte ich mein herzliches Beileid aussprechen. „Das Leben endet, die Liebe nicht.“
Geschrieben am 28.04.2020 um 21:45

Petra Herzog:

Aus ganzem Herzen meine tiefste Anteilnahme. ❤
Geschrieben am 28.04.2020 um 21:01

Thomas, Petra, Madlen, Julia und Dominik:

Du gehst jetzt auf Wegen die wir nicht kennen. Du spielst jetzt auf Wiesen die wir nicht sehen. Doch in unseren Herzen wirst du immer bei uns sein. Hätten wir gewusst, dass dieser Abschied für immer ist, hätten wir dich noch ein letztes Mal fest gedrückt.
Geschrieben am 28.04.2020 um 20:38

Stefan SATTLER:

Lieber Didi, Ich wünsche Dir und Deiner Familie von ganzem Herzen, dass Ihr die notwendige Kraft habt, trotz des für Euch so schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blickt.
Geschrieben am 28.04.2020 um 20:28

Kettner Manfred und Anna:

Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 28.04.2020 um 20:26

Hanni Freingruber:

Liebe Trauerfamilie! Einen Regenbogen wünsche ich euch, eine Brücke zu eurem Kind. Auf der könnt ihr gehen, bis ihr euren geliebten Leon wiederseht! Ganz viel Kraft, lieber Didi! Deine ehemalige Arbeitskollegin
Geschrieben am 28.04.2020 um 19:46

Johanna Abraham:

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. (Antoine de Saint-Exupéry) Ich wünsche euch für diese Zeit viel Kraft, die dunklen Tage durchzustehen und viel Mut, in freudiger Erinnerung wieder den hellen Tagen entgegen zu blicken. In aufrichtiger Anteilnahme Johanna Abraham
Geschrieben am 28.04.2020 um 19:35

BauWelt Koch – Lager:

Lieber Leon, wir wünschen Dir eine gute Reise und wünschen uns, das Du von da oben ganz doll auf Deine Familie aufpasst. Du wirst Dich bestimmt fragen, wer wir sind. Wir kennen Dich viel besser als Du glaubst, denn dein Papa hat uns immer ganz stolz und viel von Dir erzählt. Er hat uns daran teilhaben lassen, wie Du Trompete gespielt hast, oder wie ihr zwei zusammen im Garten Tormanntraining gemacht habt. Er hat immer von Euch erzählt, auch von Elena. Wir sind alle unbeschreiblich traurig, aber trotzdem sehr froh, dich durch Papa‘s Erzählungen kennengelernt zu haben. Im stillen Gedenken, Papa‘s Arbeitskollegen.
Geschrieben am 28.04.2020 um 19:30

Thüringer Erni + Sigi:

Eltern halten die Hände ihrer Kinder nur eine kurze Zeit. Aber ihre Herzen halten sie auf ewig. Man findet keine Worte für diesen schweren Verlust, aber wir wünschen euch ganz viel Kraft für diese schwere Zeit
Geschrieben am 28.04.2020 um 19:19

Nicole Achs:

Ich möchte euch mein tiefstes Beileid aussprechen. Ich bin fassungslos, sprachlos, kann es nicht begreifen, ich kann euren Schmerz nur erahnen ... Wir werden Leon mit seinem lustigen und freundlichen Wesen für immer in Erinnerung behalten. Nicole
Geschrieben am 28.04.2020 um 19:19

Felix und Tanja:

Unser aufrichtiges Beileid. Die Wege des Herrn sind unergründlich
Geschrieben am 28.04.2020 um 19:09

Maria und Stefan Jandl, Illmitz:

Aufrichtige Anteilnahme! Maria und Stefan Jandl
Geschrieben am 28.04.2020 um 19:00

Fam. Patrick Wulkersdorfer:

Unser herzliches Beileid an die ganze Familie. Wir beten für Leon und sind dankbar, dass wir ihn gekannt haben.
Geschrieben am 28.04.2020 um 18:44

Sascha Heinrich:

Menschen, die wir von ganzem Herzen lieben aber von uns gehen müssen, verschwinden nicht. Sie werden immer an unserer Seite sein! Jeden Tag.... ungesehen.... ungehört! Dennoch, immer nah Für immer geliebt und für immer vermisst, bleiben sie ewig in unseren Herzen!
Geschrieben am 28.04.2020 um 18:36

Markus & Eva:

Liebe Marianne, Didi & Elena.. Wenn ihr an Leon denkt, dann seid nicht nur traurig, sondern habt den Mut von ihm zu erzählen und auch zu lachen. Lasst ihm einen Platz zwischen euch, so wie er ihn im Leben hatte. Nichts anderes hätte er gewollt. Wir sind unendlich traurig und in Gedanken bei euch..
Geschrieben am 28.04.2020 um 18:17

Pitzl Rita & Christian:

Lieber Leon, wir werden dich vermissen. In Trauer Rita & Christian
Geschrieben am 28.04.2020 um 18:13

Pitzl Rita & Christian:

Lieber Leon, wir werden dich vermissen. In Trauer Rita & Christian
Geschrieben am 28.04.2020 um 18:11

Mike, Andrea, Bastian und Tobias:

Das was ich für euch war, bin ich immer noch. Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt. Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Denkt an mich. Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges. Unsere innigste Anteilnahme.
Geschrieben am 28.04.2020 um 18:06

Fam. Illy Maria:

Unser aufrichtiges Beileid zu diesem schweren Verlust!
Geschrieben am 28.04.2020 um 17:59

Eveline Pitzl:

Liebe Marianne, lieber Dieter, liebe Elena! Ich möchte euch so gerne etwas Passendes schreiben, aber ich bin sprachlos. Euer Verlust tut mir von Herzen leid. Gerne würde ich euch helfen, aber ich weiß nicht wie. Seid gewiss, dass ich euch in meine Gebete einschließe. "Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns mit dem Unbegreiflichen zu leben." Eveline
Geschrieben am 28.04.2020 um 17:56

Klinger Christian:

Niemand kann euch den Schmerz nehmen, den ihr ertragen müsst, aber vielleicht ist es ein kleiner Trost, zu wissen dass ihr nicht alleine seid. Wir weinen und trauern mit euch.
Geschrieben am 28.04.2020 um 17:41
© Heiling Benjamin Bestattung Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz | Partner
Call Now Button